1. Hanauer FC 1893 e.V.
Hessens ältester Fußballverein
1. Hanauer FC 1893 e.V.

An dem muss man erst einmal vorbeikommen:

Abwehrkante Enis Muratoglu verstärkt die HFC-Defensive!

Wenn sich Enis Muratoglu mit seinen 1,93 m Körpergröße vor einem aufbaut, kann man sich schon denken, dass Zweikämpfe mit iohm kein Zuckerschlecken sind und dass gegnerische Angreifer sich einiges einfallen lassen müssen, um an dem 21-jährigen, der von der SG Bruchköbel zu Hanau 93 wechselte, vorbeizukommen. Im Interview mit Hans Jung war von Zweikampfhä#rte zum Glück nichts zu spüren:

Enis, herzlich willkommen bei den 93ern. Deine Eindrücke nach den ersten Trainingseinheiten und Testspielen?
„Sehr positiv, so, wie es mir zuvor erzählt wurde. Ich kannte viele der Jungs schon vorher. Das ist alles sehr familiär, auch das Umfeld. Ich kann da nur Gutes sagen, und ich hoffe, es geht auch so weiter.“

Welche Position oder Positionen spielst Du am liebsten?
„In der Jugend habe ich noch im Angriff gespielt, mittlerweile aber Verteidiger. Alles, was im Zentrum zu spielen ist.“

Der HFC-Kader ist noch größer und stärker besetzt als in der Vorsaison. Wie kannst und willst Du es in die Startelf schaffen?
„Indem ich vollen Einsatz bringe, Vollgas gebe. Dann liegt es an den Trainern, ob ich spiele. Spielen will ich natürlich auf jeden Fall.“

Das Hammer-Derby gegen 1960 Hanau zum Saisonauftakt am 6. August: Was erwartest Du von diesem Spiel?
„Ich erwarte vor allem eine Kulisse, die es sonst so nicht gibt. Da treffen die beiden am höchsten spielenden Hanauer Mannschaften aufeinander. Ich wünsche mir ein attraktives Spiel, das am Ende für uns ausgeht, in dem wir die drei Punkte mitnehmen.“

Enis Muratoglu Lieber Enis, wir wünschen Dir viel Spaß und Erfolg und immer eine Top-Zweikampfbilanz in Deinen Spielen.

Geschäftsstelle
1. Hanauer Fußball Club 1893 e.V.
Kastanienallee 75
63454 Hanau

06181 5089179
06181 5073427
info@fc-hanau93.de

Geöffnet: Mo-Fr von 8-16 Uhr

Partner