1. Hanauer FC 1893 e.V.
Hessens ältester Fußballverein
1. Hanauer FC 1893 e.V.

Deutscher Ü-40-Meister kommt:

SG Hoechst Classique bei 93er-Traditionsmannschaft zu Gast!

Da hat sich die Traditionsmannschaft des FC Hanau 93 einen ganz besonders prominenten und wohl auch extrem spielstarken Gegner eingeladen: Die „SG Hoechst Classique“ kommt nach Hanau! Das Spiel auf der Heinrich-Sonnrein-Sportanlage findet am Mittwoch, 30. Mai 2018 um 19 Uhr statt; der Eintritt ist frei.

Natürlich steht dieses ganz außergewöhnliche Treffen einstiger Fußballgrößen ganz im Zeichen des 125-jährigen Vereinsjubiläums des FC Hanau 93; aus diesem Anlass wurde bereits im vergangenen Jahr eine Traditionsmannschaft ins Leben gerufen. Gecoacht wird die „Tradi“ vom früheren Trainer unserer 1. Mannschaft, Uwe Neuendorf, und von Michael Jablonski, der in den 70er und 80er Jahren als Jugendspieler sowie bei den Aktiven das Trikot der 93er trug; danach spielte er für Bayern Alzenau sowie in den 90ern als Lizenzspieler für Kickers Offenbach.

Wer ist das überhaupt- die „SG Hoechst Classique“? Das Team wurde 1987 ins Leben gerufen; es bestand ursprünglich im Kern aus ehemaligen Oberligaspielern der SG 01 Hoechst. Bald kamen weitere ehemalige Oberligaspieler aus dem Rhein-Main-Gebiet hinzu, die nach Beendigung ihrer aktiven Laufbahn noch keine Lust hatten, die Fußballschuhe für immer auszuziehen. Man trug zunächst Freundschaftsspiele aus; erzielte Einnahmen wurden für wohltätige Zwecke gespendet. Es folgten spektakuläre Auslandsreisen, 1988 nach Malaysia, 1990 nach Mexiko (mit einem Spiel im Azteken-Stadion!) und 1992 in die Karibik (Costa Rica, Curacao und Aruba). 1994 erneut Südostasien (Malaysia, Borneo) und 1996 dann Australien; schließlich 1999 Südafrika.

In den Folgejahren eilte das Team bei diversen nationalen Turnieren von Erfolg zu Erfolg. Aktuell sind die „Hoechst Classique“ amtierender Deutscher Ü-40-Fußballmeister!

Der Kontakt für das Spiel bei der HFC-Traditionsmannschaft kam durch den Ex-93-Aktiven Sven Müller zustande. Uwe Neuendorf freut sich einerseits riesig über dieses Aufeinandertreffen, bedauert aber zugleich: „Leider wird Sven in diesem Spiel nicht auf unserer, der HFC-Seite, stehen. Die Begegnung dient den Classiques als letzter Formtest vor der Hessenmeisterschaft, die am 9. Juni 2018 stattfindet. Hoechst will die Hessenmeisterschaft gewinnen, um anschließend seinen Titel bei der Deutschen Meisterschaft zu verteidigen.“

Uwe Neuendorf und Michael Jablonski werden die gesamte Qualität ihres großen Kaders der Traditionsmannschaft von Hanau 93 ausschöpfen müssen, um diesem Ü-40-Topteam ein würdiger Gegner zu sein. In jedem Fall werden die Zuschauer technisch hochwertigen Fußball zu sehen bekommen, denn von denen, die am 30.5. auflaufen werden, hat kein einziger das Kicken verlernt!

Geschäftsstelle
1. Hanauer Fußball Club 1893 e.V.
Kastanienallee 75
63454 Hanau

06181 5089179
06181 5073427
info@fc-hanau93.de

Geöffnet: Mo-Fr von 8-16 Uhr

Partner