1. Hanauer FC 1893 e.V.
Hessens ältester Fußballverein
1. Hanauer FC 1893 e.V.

DIE_EINTRACHT_KOMMT!

ES IST ANGERICHTET!

Das große Fußballfest in Hanau kann beginnen! Hessens einziger Bundesligist- der DFB-Pokalsieger- der verlustpunktfreieTabellenführer der Gruppe H in der UEFA Europa League trifft im Herbert-Dröse-Stadion auf den ungeschlagenen Tabellenführer der hessischen Verbandsliga Süd- den amtierenden Hanauer Kreispokalsieger- den ältesten hessischen Fußballverein- den 1. Hanauer Fußballclub 1893! Das Spiel des Jahres in Hanau steigt am Donnerstag, 11. Oktober 2018; Anpfiff ist um 18.30 Uhr, Stadionöffnung um 16.30 Uhr.

Am Montag (8. Oktober) ist großer Aufbautag im Herbert-Dröse-Stadion. Die mobile Flutlichtanlage wird angeliefert, aufgestellt, verkabelt, getestet, feinjustiert. Ebenso wird das Zelt zur Vergrößerung des VIP-Bereichs aufgebaut und mit Tischen und Sitzgelegenheiten bestückt. Getränke- und Kühlwagen werden vom HFC-Partner Engroff Getränke angeliefert, an den vorgesehenen Plätzen aufgestellt und mit Strom versorgt. Die gesamte Veranstaltungs-Logistik wird auf die Schiene gesetzt.

Mit „Petrus“ wurde ebenfalls bereits erfolgreich verhandelt; für den Tag des großen Spiels sind bis zu 23 Grad Celsius und Sonnenschein angesagt worden. Somit werden auch die äußeren Rahmenbedingungen bestens sein.

Währenddessen läuft der Ticket-Vorverkauf noch bis zum Dienstag (9.10.). Noch haben Sie also die Möglichkeit, sich Ihre Eintrittskarten im Vorverkauf zu sichern und so langen Warteschlangen am Spieltag aus dem Weg zu gehen! Sie erhalten Tickets bei der Firma Igenico, Kastanienallee 75 (Heinrich-Sonnrein-Sportanlage), 63454 Hanau, Tel. 06181 9195666, oder bei Sport Jung, Dörnigheimer Straße 2c, 63452 Hanau, Tel. 06181 983882. Im Vorverkauf kosten Sitzplatzkarten (überdacht) 12 €, an der Abendkasse 15 €. Stehplatz: 10 € (Vorverkauf und Abendkasse). Jugendliche bis 15 Jahre: 5 €. VIP-Karten ohne Parkschein: 80 €, inkl. Parkschein (Parken im Stadionbereich): 93 €. VIP-Karten sind ausschließlich im Vorverkauf erhältlich.- Die Karten für die überdachte Sitztribüne sind bereits nahezu ausverkauft; fraglich, ob es an der Abendkasse unmittelbar vor dem Spiel überhaupt noch eine Restmenge geben wird. Stehplatzkarten sind noch in ausreichender Anzahl vorhanden.

Über die Favoritenrolle bei diesem Traditions-Rhein-Main-Derby muss sicher nicht philosophiert werden. Dennoch wird dieses Duell des HFC mit der SGE auch einige Besonderheiten aufweisen:

Alle drei Ex-Eintracht-Profis, die in den letzten Jahren für den FC Hanau 93 aktiv waren bzw. noch sind, wollen am Donnerstag Abend auflaufen- also Ervin Skela (sofern seine Fußverletzung überwunden ist), Daniyel Cimen und auch Michael Fink, der für dieses Spiel eine Sondergenehmigung erhielt, denn er ist ja für Hessenliga-Tabellenführer FC Gießen aktiv. Auch der langjährige 93er Adrian Bothor, beim HFC-Anhang überaus beliebt und hoch geschätzt, darf sich an diesem besonderen Abend nochmals das 93er-Trikot überstreifen- eine tolle Geste für den Abwehrspieler mit dem großen Kämpferherzen. Stellvertretend für die 2. Mannschaft von Hanau 93 wird Andreas Kubsch auflaufen, quasi schon seit Kindesbeinen 93er.

Ein Spiel wie kein anderes- das große Freundschaftsspiel zwischen dem FC Hanau 93 und der Frankfurter Eintracht am 11. Oktober 2018 um 18.30 Uhr im Herbert-Dröse-Stadion, unter Flutlicht!

 

Geschäftsstelle
1. Hanauer Fußball Club 1893 e.V.
Kastanienallee 75
63454 Hanau

06181 5089179
06181 5073427
info@fc-hanau93.de

Geöffnet: Mo-Fr von 8-16 Uhr

Partner