1. Hanauer FC 1893 e.V.
Hessens ältester Fußballverein
1. Hanauer FC 1893 e.V.

Ein Derby der ganz besonderen Art:

93er empfangen den VfR Kesselstadt!

Drei Punkte fehlen dem 1. Hanauer FC 1893 noch zum großen Glück- drei Punkte zur Meisterschaft und zur Rückkehr in die zweithöchste hessische Amateurklasse nach genau 30 Jahren. Diese Zähler sollen nun am Sonntag (21. Mai 2017, 15 Uhr) auf der Heinrich-Sonnrein-Sportanlage an der Kastanienallee eingefahren werden. Gegner ist das Tabellen-Schlusslicht, unser Nachbar VfR Kesselstadt, der bereits seit einigen Wochen als Absteiger in die Kreisoberliga feststeht.

Viele Fans und wohl auch einige unserer Spieler hätten sich ein Keschstadt- und Hanau-Derby unter anderen Voraussetzungen gewünscht- vielleicht einen Kampf auf Biegen und Brechen zwischen dem Tabellenführer und einem noch um den Ligaverbleib ringenden Gast. Andere sind aber auch ganz froh, dass nach einer Reihe teils schwer erkämpfter Siege (Türk Gücü Hanau, FC Hochstadt, SG Marköbel) sowie mit spielerischer Eleganz gewonnener Begegnungen (Klein-Krotzenburg, Rosenhöhe Offenbach) nun eine etwas leichtere Aufgabe wartet.

Denn reden wir nicht um den heißen Brei herum: Die 93er sind am Sonntag klarer Favorit, und alles andere als ein deutlicher Sieg wäre eine Riesen-Überraschung. Zu angespannt ist die personelle Situation beim Team von der Pumpstation, das seit dem Weggang praktisch der kompletten 1. Mannschaft in der Winterpause keinen einzigen Punkt mehr gewinnen konnte;auch das Torverhältnis von 16:170 spricht eine klare Sprache.

Antreten wird der VfR am Sonntag, will man nicht wegen der dritten Spielabsage innerhalb einer Saison gleich um zwei Klassen nach unten versetzt werden. Ziel der Verantwortlichen ist ein Neuaufbau in der Kreisoberliga.

Natürlich wird der VfR Kesselstadt sich so teuer wie möglich verkaufen wollen, wird bemüht sein, möglichst lange ohne Gegentor zu bleiben und alles tun, die zu erwartende Niederlage in Grenzen zu halten.

Auf der anderen Seite gilt es für Hanau 93, die Partie seriös anzugehen, den vermeintlichen „Underdog“ nicht zu unterschätzen oder auf die leichte Schulter zu nehmen. Es geht darum, die noch fehlenden drei Punkte sicher einzufahren und dem Publikum, vor allem den treuen Fans, im letzten Heimspiel der Saison 2016/17 attraktiven Fußball und auch ein paar schöne Tore zu zeigen. Dann endlich darf gefeiert werden- dann haben es sich alle Beteiligten auch redlich verdient.

Somit ist also am kommenden Sonntag letztmalig Kesselstädter Derby-Time an der Kastanienallee und heißt es letztmalig in der Gruppenliga: Forza HFC- und dann: Verbandsliga, wir kommen! Toll wäre es natürlich, würde das letzte Heimspiel der Saison vor einer stattlichen und stimmungsvollen Kulisse stattfinden; der designierte Meister und Aufsteiger freut sich auf Ihren Besuch!

Geschäftsstelle
1. Hanauer Fußball Club 1893 e.V.
Kastanienallee 75
63454 Hanau

06181 5089179
06181 5073427
info@fc-hanau93.de

Geöffnet: Mo-Fr von 8-16 Uhr

Partner