1. Hanauer FC 1893 e.V.
Hessens ältester Fußballverein
1. Hanauer FC 1893 e.V.

Jetzt erst recht:

93er am Sonntag bei der SG Rot-Weiss Frankfurt!

Nach dem Last-Minute-2:2 von Darmstadt am Mittwoch Abend steckt Hanau 93 zunächst einmal im Tabellen-Mittelfeld der Verbandsliga fest (9. Platz). Einen Auswärtssieg bei Hessenliga-Absteiger Rot-Weiss Frankfurt vorausgesetzt, könnte man einige Plätze gutmachen, was jedoch auch von den Resultaten der unmittelbaren Tabellennachbarn abhängig ist. Nur auf die eigene Leistung schauen und von Spiel zu Spiel denken- das sollten jetzt die Handlungs-Maximen sein, auch wenn’s nach alten Floskeln klingt. Anpfiff ist am Sonntag um 17 Uhr im Brentano-Stadion im Frankfurter Stadtteil Bockenheim. Fürs Navi: Frankfurt, Rödelheimer Parkweg 39. Rot-Weiss empfiehlt auf seiner Homepage, über die Ludwig-Landmann-Strasse in den Rödelheimer Parkweg einzubiegen. Dort befinden sich die Parkplätze des Vereins.

Auch das Spiel am Sonntag wird für Hanau 93 kein Zuckerschlecken. Rot-Weiss hat nach dem Abstieg aus der Hessenliga einen personellen Umbruch vollzogen; 19 Spieler verließen den Verein, 14 Neue kamen, darunter auch Ex-93er Sascha Jakicevic, der alle drei Spiele bislang komplett bestritt. Frankfurt startete mit zwei Niederlagen in die neue Saison, konnte den Abwärtstrend aber mit einem 2:1 bei Vatanspor Bad Homburg stoppen. Nun wird der Gastgeber am kommenden Sonntag alles daran setzen, nachzulegen und auch gegen Hanau 93 zu punkten.

Beim HFC hofft man auf die Rückkehr von Daniyel Cimen ins Team, um die Defensiv-Abteilung zu stabilisieren, die in Darmstadt ungewohnt oft in Bedrängnis geriet und vor allem im Aufbauspiel zu viele Fehler machte. Zudem kennt Daniyel als Ex-Trainer der Rot-Weissen die Gegebenheiten am Brentano-Bad ausgezeichnet- er wäre also am Sonntag doppelt wertvoll fürs Team. Gerechnet wird auch mit einer Startelf-Nominierung für Khaibar Amani. Der Mittelstürmer dürfte dann die Strapazen seiner Länderspiel-Reise nach Afghanistan überwunden haben und wird auf seinen ersten Torerfolg für die 93er in einem Punktspiel brennen.

Auch wenn es in den letzten Jahren keine Pflichtspiele gegen die 1. Mannschaft der SG Rot-Weiss gab, so sollte doch die Erinnerung an ein Spiel der vergangenen Saison den HFC beflügeln. Vor fast genau einem Jahr holte man an gleicher Stätte gegen die 2. Mannschaft von Rot-Weiss Frankfurt als Verbandsliga-Aufsteiger ein rauschendes 6:1; auch damals hatte man unmittelbar zuvor gegen Rot-Weiß Darmstadt gespielt und sogar verloren. Manchmal wiederholt sich ja die Geschichte- warum nicht auch in der Verbandsliga? Forza HFC!

Geschäftsstelle
1. Hanauer Fußball Club 1893 e.V.
Kastanienallee 75
63454 Hanau

06181 5089179
06181 5073427
info@fc-hanau93.de

Geöffnet: Mo-Fr von 8-16 Uhr

Partner