1. Hanauer FC 1893 e.V.
Hessens ältester Fußballverein
1. Hanauer FC 1893 e.V.

Jubiläums- und Testspiel zugleich:

Viktoria Aschaffenburg kommt!

Am Samstag, 3. Februar 2018, wird um 14 Uhr auf der Sportanlage Am Pfaffenbrunnen im Hanauer Stadtteil Steinheim das erste Jubiläumsspiel im Jahr des 125-jährigen Bestehens von FC Hanau 93 angepfiffen. Es kommt kein Geringerer als Bayernligist Viktoria Aschaffenburg- ein „Traditions-Rivale“ spätestens seit den 50er Jahren, als man sich in der damaligen 2. Liga Süd häufig begegnete. Bis in die frühem 80er Jahre gab es dann noch mehrere Duelle mit den Mainfranken in der Hessenliga.

Jubiläum hin, Punktspielstart am 25. Februar her: Für unser Trainerteam ist die Begegnung mit dem Tabellenzweiten der Nord-Bayernliga und Aufstiegsaspiranten zur Regionalliga mit Sicherheit eine wichtige Standortbestimmung. Dazu Slavisa Dacic im Gespräch mit Hans Jung.

Slavo, Ihr seid erst seit gut einer Woche wieder im Freilufttraining. Seht Ihr das Spiel gegen Viktoria Aschaffenburg schon als einen echten Test für die Mannschaft?

Slavisa Dacic: Wir haben sogar schon am 15. Januar mit dem Training draußen begonnen. Ja, absolut, das wird am Samstag ein echter Test für uns.

Gegen einen so starken Gegner sollte man selbst auch bestmöglich aufgestellt sein. Habt Ihr am Samstag alle Mann an Bord?

Slavisa Dacic: Leider nein. Typisch für die Winterzeit: einige sind krank oder angeschlagen. Aber unser Kader ist groß genug und sehr gut aufgestellt. Verzichten müssen wir zudem auf die beiden Rot-gesperrten Michel Gschwender und Jerome Tevin Boos.

Wie stark ist die Bayernliga, in der die Viktoria spielt, Deiner Meinung nach einzuschätzen- und damit auch das gegnerische Team am Samstag?

Slavisa Dacic: Die Ligen in Bayern gelten seit vielen Jahren schon als etwas stärker als die vergleichbaren Spielklassen bei uns in Hessen. Viktoria Aschaffenburg ist zudem dafür bekannt, dass sie einen guten Fußball spielen.

Das Duell mit dem alten Rivalen aus Zweitliga- und Hessenliga-Zeiten ist das erste Spiel im Rahmen des 125-jährigen Vereinsjubiläums von Hanau 93. Also schon etwas Besonderes im Vergleich zu einem „normalen“ Testspiel?

Slavisa Dacic: Ja, natürlich, das Jubiläum wird bei uns sehr oft angesprochen, es dreht sich bei uns viel darum. Das Spiel ist der erste sportliche Höhepunkt im Jubiläumsjahr, so kommen wir auch allmählich in die entsprechende Stimmung. Wir sehen das Spiel aber in vor allem als einen Test und wollen wissen, wo wir derzeit leistungsmäßig stehen.

Wie ist insgesamt die Stimmung in der Mannschaft, rund drei Wochen vor dem Punktspielstart 2018?

Slavisa Dacic: Die Stimmung ist gut, trotz der genannten Ausfälle. Das war gerade in den letzten Tests nicht optimal. Trotzdem: Im Vergleich zur Vorrunde sind wir noch ein wenig besser aufgestellt. Wir befinden uns jetzt ungefähr in der Mitte der Vorbereitungszeit und müssen uns selbstverständlich noch steigern und verbessern, damit wir zum Start am 25. Februar topfit sind.

Slavo, vielen Dank für das Gespräch und viel Spaß und Erfolg am Samstag!

 

 

Geschäftsstelle
1. Hanauer Fußball Club 1893 e.V.
Kastanienallee 75
63454 Hanau

06181 5089179
06181 5073427
info@fc-hanau93.de

Geöffnet: Mo-Fr von 8-16 Uhr

Partner