1. Hanauer FC 1893 e.V.
Hessens ältester Fußballverein
1. Hanauer FC 1893 e.V.

Problemlos in die nächste Runde:

93er siegen 4:0 beim SV Wolfgang!

Wie erwartet ist der FC Hanau 93 durch einen deutlichen 4:0-Sieg beim Kreisligisten SV Wolfgang ins Viertelfinale des Fußball-Kreispokals eingezogen. Auf dem durch anhaltenden Regen aufgeweichten und aufgewühlten „Hartplatz“ bot vor allem Tolga Talha Ünal eine Galavorstellung. Er erzielte nicht nur die ersten drei Tore, sondern glänzte mit Spielfreude, Spielwitz und enormer Laufbereitschaft. Matschepampe als Untergrund und Dauerregen- das ist also ab sofort „dem Tolga sein Wetter“…

Die Gastgeber wehrten sich in der jederzeit fairen Partie nach Kräften und hielten 20 Minuten lang das 0:0, ehe mit Tolgas erstem Treffer der Bann gebrochen war. Bis dahin hatten die 93er aber bereits mehrere gute Chancen liegen gelassen. Auf der anderen Seite stattete der SVW dem von Alexander Neubauer gehüteten Kasten nur ganz sporadisch mal einen Besuch ab; richtig eingreifen musste der HFC-Keeper nicht.

In der 33. Minute legte Tolga Talha Ünal für die kräftig durchrotierten 93er zum 2:0 nach; dieses war auch der Pausenstand. Nochmals Ünal zum 3:0 in der 50. Minute, bevor Mustafa Saniyeoglu wenig später den Endstand besorgte. In der 75. Minute die einzige echte Torchance der Gastgeber im gesamten Spiel, doch der zwischenzeitlich eingewechselte Martin Funk hatte aufgepasst und konnte die Situation für den HFC bereinigen.

Im Viertelfinale kommt es nun zum Hanauer und „Keschstädter“ Derby zwischen dem VfR Kesselstadt und Hanau 93. Gespielt wird an der Pumpstation; der Termin ist zwischen beiden Vereinen noch abzustimmen. Bis zum 12. April müssen die Viertelfinal-Spiele durchgeführt werden (Vorbericht folgt).

Unsere Aufstellung: Alexander Neubauer (60. Martin Funk), Adrian Bothor, Enis Muratoglu, Alexander Hagikian  (65. Christoph Prümm), Elmir Sekeric, Pascal Herpich, Sinan Demir (46. Patrick Gischewski), Tolga Talha Ünal, Enrico di Natale, Mustafa Saniyeoglu, Dennis Gogol.

Schiedsrichter: Niklas Mohn (Gelnhausen)

Die Tore: 0:1, 0:2, 0:3 (20., 33., 50.) alle Tolga Talha Ünal, 0:4 (56.) Mustafa Saniyeoglu.

Zuschauer: ca. 80.

Besondere Vorkommnisse: keine.

 

 

Geschäftsstelle
1. Hanauer Fußball Club 1893 e.V.
Kastanienallee 75
63454 Hanau

06181 5089179
06181 5073427
info@fc-hanau93.de

Geöffnet: Mo-Fr von 8-16 Uhr

Partner