1. Hanauer FC 1893 e.V.
Hessens ältester Fußballverein
1. Hanauer FC 1893 e.V.

Trainerwechsel bei Hanau 93 II:

Burim Gashi übernimmt!

Der 1. Hanauer FC 1893 hat sich vom bisherigen Trainer seiner 2. Mannschaft, Christoph Weintritt, mit sofortiger Wirkung getrennt. Neuer Spielertrainer des Teams, das in der Kreisliga A Hanau aktuell den 2. Tabellenplatz belegt, ist Burim Gashi.

Giovanni Fallacara, Sportlicher Leiter beim FC Hanau 93, betont, dass die Trennung von Christoph Weintritt nichts mit dem „Wechselfehler“ beim Spiel gegen den SV Wolfgang am vergangenen Samstag zu tun hat (die 93er hatten drei Spieler eingesetzt, die im vorherigen Spiel der Verbandsliga-Mannschaft gegen die TS Ober-Roden aufgelaufen waren- nur zwei wären zulässig gewesen). „Die Verantwortung für diesen Fehler fällt voll und ganz in meinen Bereich und dafür stehe ich als Sportlicher Leiter auch gerade. Meine hiermit auch nochmals öffentlich kundgetane Entschuldigung gilt hauptsächlich unseren Spielern, die den Tabellenführer mit 7:2 förmlich an die Wand gespielt haben und am Ende dennoch mit leeren Händen dastanden“, sagt Giovanni Fallacara. Offenbar liefen jedoch die Gespräche im Anschluss an dieses Spiel in einer Art und Weise, die so nicht akzeptabel gewesen sei.

Der Sportliche Leiter des HFC betont, dass Hanau 93 Christoph Weintritt sehr viel zu verdanken hat und dass er als Trainer der 2. Mannschaft sehr gute Arbeit geleistet habe. Ihm sei der schwierige Spagat gelungen, Spieler aus dem eigenen Nachwuchs auf- und einzubauen und zusammen mit Spielern aus der 1. Mannschaft auf dem Platz zu einer spielstarken Einheit zu formen. Mit dem 4. Platz in der vergangenen Saison wurde die beste Platzierung einer 2. Mannschaft von Hanau 93 seit 13 Jahren erreicht; auch der aktuelle 2. Tabellenplatz ist ein mehr als respektables Resultat. Der FC Hanau 93 wünscht Christoph Weintritt für seine Zukunft alles Gute und betont abschließend, dass die Trennung beiderseits absolut ordentlich verlaufen ist.

Burim Gashi, als Aktiver langjähriger Mannschaftskapitän bei Hanau 93, genießt bei Hessens ältestem Fußballclub hohes Ansehen. Er hat immer den Kontakt zum HFC gehalten und auch weiterhin mit dem Verbandsliga-Kader trainiert. „Burim hat diesen Job bereits einmal ausgeübt und gezeigt, dass er klare Vorstellungen vom Fußball hat. Für ihn und unsere 2. Mannschaft geht es nun darum, zu zeigen, dass wir es können, gute Leistungen auf den Platz zu bringen und das Ziel Aufstieg in die Kreisoberliga weiterhin im Blickfeld zu haben“, so Giovanni Fallacara abschließend.

Geschäftsstelle
1. Hanauer Fußball Club 1893 e.V.
Kastanienallee 75
63454 Hanau

06181 5089179
06181 5073427
info@fc-hanau93.de

Geöffnet: Mo-Fr von 8-16 Uhr

Partner