1. Hanauer FC 1893 e.V.
Hessens ältester Fußballverein
1. Hanauer FC 1893 e.V.

Vorbereitungsprogramm mit Highlight:

Viktoria Aschaffenburg kommt!

Ein halbes Dutzend Testspiele haben die Verantwortlichen beim HFC zur Vorbereitung auf die Rest-Saison 2017/18 in der Verbandsliga Hessen-Süd vereinbart. Eine Partie ragt aus dem interessanten Programm ganz besonders heraus: das Duell mit dem alten Rivalen Viktoria Aschaffenburg!

Am Samstag, 3. Februar 2018 (Anstoß: 14.00 Uhr) gibt die Viktoria ihre fußballerische Visitenkarte gegen die 93er ab. Es ist nicht „nur“ ein Test- und Vorbereitungsspiel für beide Teams- diese Begegnung steht zugleich auch unter dem Vorzeichen des 125-jährigen Vereinsjubiläums des FC Hanau 93. Wegen des anhaltend schlechten Wetters findet die Begegnung auf dem Kunstrasenplatz in Hanau-Steinheim (Sportanlage Am Pfaffenbrunnen) statt; die Plätze auf der Heinrich-Sonnrein-Sportanlage sind gesperrt und derzeit auch nicht bespielbar.

Spiele gegen Viktoria Aschaffenburg haben eine sehr große Tradition. Schon zu Beginn des 20. Jahrhunderts, also in „grauer Fußball-Urzeit“, traf man aufeinander, mit zum Teil recht herben Resultaten für die Unterfranken. Das erste Spiel zwischen den 93ern und der Viktoria endete sage und schreibe 18:0 für den Hanauer Fußball-Pionier…

Später fielen die Ergebnisse knapper aus, wenn man in den 50er Jahren in der 2. Liga Süd die Klingen kreuzte oder später in der Hessenliga. In den letzten Jahrzehnten traf man sich dann nur noch sporadisch zu Freundschaftsspielen.

Aktuell spielt die Viktoria in der Bayernliga Nord und belegt dort den zweiten Tabellenplatz. Bei nur einem Punkt Rückstand auf Überraschungs-Tabellenführer SC Eltersdorf, jedoch einem Spiel weniger, hat die Viktoria beste Chancen auf Meisterschaft und Aufstieg in die Regionalliga Bayern. Aschaffenburg hat bislang die meisten Tore (55) erzielt und die wenigsten Gegentore kassiert (22)- da kommt auf den HFC ein äußerst spielstarker Gegner zu, der keine Schwächen aufzuweisen scheint. Ein echter Härtetest also- und ein Fußball-Klassiker zudem, denn zumindest die langjährigen HFC-Fans werden sich an so manche spannende Partie im Wilhelmsbader Stadion oder am Aschaffenburger Schönbusch erinnern. Ein Fußball-Leckerbissen mit einem Hauch Nostalgie dabei- eine ideale Konstellation für ein hochinteressantes Testspiel. Zumal auch die beiden Winter-Neuzugänge des HFC, Michel Gschwender und Kenan Ölmaz, zu sehen sein werden.

 

Vorbereitungsprogramm mit Highlight:

 

 

Geschäftsstelle
1. Hanauer Fußball Club 1893 e.V.
Kastanienallee 75
63454 Hanau

06181 5089179
06181 5073427
info@fc-hanau93.de

Geöffnet: Mo-Fr von 8-16 Uhr

Partner