1. Hanauer FC 1893 e.V.
Hessens ältester Fußballverein
1. Hanauer FC 1893 e.V.

Jaouads Dreierpack reichte nicht:

Hanau 93 II remis in Niederrodenbach!

0:2 zurückgelegen, durch Jaouad El-Kaddouris Dreierpack mit 3:2 in Führung gegangen und das Spiel komplett gedreht, wegen eines unnötigen Foulelfmeters aber doch nur unentschieden gespielt: Am Ende musste man wohl eher von zwei vergebenen als dem einen gewonnenen Punkt sprechen…

Im ersten Durchgang machten die jungen 93er zwar das Spiel, doch die Gastgeber konterten geschickt und gingen mit 2:0 in Führung. Da war der Eindruck unseres Beobachters vor Ort, Roland Jäger, dass Hanau 93 II versuchte, alles spielerisch zu lösen, jedoch das Element „Kampf“ noch ein wenig zu vernachlässigen. Gut, dass Jaouad El-Kaddouri noch vor dem Halbzeitpfiff zum „psychologisch wichtigen Zeitpunkt“ auf 1:2 verkürzen konnte.

Nach dem Seitenwechsel übernahm der Aufsteiger von der Kastanienallee aber komplett das Kommando im Rodenbacher Waldstadion- die Kabinenansprache hatte offenbar den gewünschten Effekt erzielt. Jaouad El-Kaddouri lief endgültig zur Hochform auf und drehte die Begegnung durch seine weiteren Treffer zur 3:2-Führung.

Schade, dass Hanau 93 II es danach versäumte, weitere gute Gelegenheiten zur endgültigen Entscheidung umzumünzen. Stattdessen kurz vor dem Abpfiff ein unnötiger Ballverlust, der schlussendlich zum Strafstoß für den Gruppenliga-Absteiger und somit zum Ausgleich führte. Dennoch hatte der überragende Jaouad in der Nachspielzeit nochmals den Siegtreffer auf dem Fuß, traf jedoch nur den Pfosten.

Mit dem Auswärtspunkt ist Hanau 93 II in der Kreisoberliga auch nach dem 4. Spieltag weiterhin unbesiegt und belegt einen ausgezeichneten 3. Tabellenplatz (8 Punkte, 14:7 Tore). Nächster Gegner ist nun die SpVgg. Roßdorf.

Geschäftsstelle
1. Hanauer Fußball Club 1893 e.V.
Kastanienallee 75
63454 Hanau

06181 5089179
06181 5073427
info@fc-hanau93.de

Geöffnet: Mo-Fr von 8-16 Uhr

Partner