1. Hanauer FC 1893 e.V.
Hessens ältester Fußballverein
1. Hanauer FC 1893 e.V.

Tormaschine der KOL gebremst:

Hanau 93 II und Oberissigheim 0:0!

Sage und schreibe 74 Tore hat die 2. Mannschaft des FC Hanau 93 in den ersten 14 Spielen der Kreisoberliga Hanau erzielt. Am 15. Spieltag ging die HFC-Torfabrik leer aus; am Ende hieß es trotz Überlegenheit gegen den Tabellennachbarn, die Eintracht aus Oberissigheim 0:0.

Rund 60 Zuschauer sahen das Duell der beiden Verfolger des Spitzenduos VfR Kesselstadt und FSV Bischofsheim. Augenzeuge Michael Ruth berichtete von einem „…überlegen geführten Spiel unserer Mannschaft. Wir hatten auch ein deutliches Plus an Torchgancen, im Verhältnis fünf zu eins. Am Ende war es ein 0:0 der besseren Sorte.“

Zeitgleich blieb Ligaprimus Kesselstadt zu Hause überraschenderweise auf enem 4:4 gegen den Zwölften, SV Kilianstädten, sitzen. Und der Zweite, die Frösche aus Bischofsheim, unterlagen im Maintaler Lokalderby der KEWA aus Wachenbuchen an der Fechenheimer Straße gar mit 2:3. Damit ist die Spitzengruppe der Kreisoberliga auch weiterhin ganz dicht beieinander; der VfR als Führender weist 33 Punkte auf, Bischofsheim 32. Hanau 93 II 31, Oberissigheim 30. Zum Fünftplatzierten (die Wachenbuchener KEWA) beträgt der Abstand dann bereits vier Zähler, was aber in Zeiten der 3-Punkte-Regelung auch nicht die Welt ist.

Am kommenden Wochenende darf die Hessenliga-Reserve des HFC pausieren. Das Topspiel steigt dann in Wachenbuchen, wo die KEWA am Sonntag den VfR Kesselstadt empfängt. Für das am 20. Oktober ausgefallene Spiel gegen den FC Hochstadt wurde das Heimrecht getauscht und ein neuer Termin vereinbart: am Donnerstag, 14. November 2019 um 19.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz an der Hanauer Straße in Maintal-Hochstadt.

Geschäftsstelle
1. Hanauer Fußball Club 1893 e.V.
Kastanienallee 75
63454 Hanau

06181 5089179
06181 5073427
info@fc-hanau93.de

Geöffnet: Mo-Fr von 8-16 Uhr

Partner