1. Hanauer FC 1893 e.V.
Hessens ältester Fußballverein
1. Hanauer FC 1893 e.V.

Trainerteam komplett:

Willkommen, Alex Konjevic!

Mit einem Trainer-Dreigestirn geht der FC Hanau 93 in die Saison 2021/22 der Lotto Hessenliga. Nach dem Weggang von Michael Fink war bereits entschieden worden, dass Ioannis Takidis und Neuzugang Kreso Ljubicic (letzter als Spielertrainer) gemeinsam das Sagen haben würden. Mit Alexander Konjevic ist nun der Dritte im Bunde hinzugekommen.

Ursprünglich war dafür Ex-HFC-Goalgetter Murat Kurtulus vorgesehen, doch dieser bat um Auflösung seines bereits unterschriebenen Vertrags. Was die Verantwortlichen der 93er nochmals zum Handeln veranlasste. Die Lösung hatte Ioannis Takidis quasi im Köcher: Er kennt Alex Konjevic sehr gut, hatte mit ihm zusammen in der Sportschule Grünberg die B-Trainerlizenz erworben.

Zuletzt fungierte Konjevic bei TuRa Niederhöchstadt (Gruppenliga Wiesbaden) als Trainer. Aktiv gespielt hat der jetzt 39-Jährige u.a. für den SV Darmstadt 98 und die Würzburger Kickers sowie für die SpVgg. Bayreuth, die SpVgg. Weiden und den Bonner SC. Bei den Offenbacher Kickers arbeitete er als Co-Trainer unter Chef Daniel Steuernagel. Mit ihm sprach Hans Jung.

Alex, herzlich willkommen beim ältesten hessischen Fußballclub. Wie kam Deine Entscheidung für Hanau 93 zustande?
Alexander Konjevic: Ja, vielen Dank. Der Kontakt kam mehr oder weniger durch Taki Takidis zustande; wir sind Arbeitskollegen und gute Freunde. Er hat mich angesprochen, ob ich nicht Lust habe, bei Hanau 93 mit anzupacken. Dann folgten die Gespräche mit Giovanni Fallacara. Ich habe Hanau 93 in den letzten Jahren aufmerksam beobachtet; da hat sich sehr viel getan. Jahr für Jahr wurde hier gute Arbeit geleistet. Da entsteht für die Zukunft etwas Schönes, und ich will gerne dabei sein.

Wie wird zukünftig die Aufgabenverteilung im Trainerteam mit Ioannis Takidis, Kreso Ljubicic und Dir sein?
Alexander Konjevic: Das werden wir alles noch miteinander genau besprechen. Ich möchte helfen, wo es geht und überall anpacken, wo ich gebraucht werde. Taki und Kreso werden die Vorgaben machen. Und dann werden wir das Ganze schon gemeinsam rocken.

Konntest Du Dir schon ein Bild vom HFC-Kader machen, und wie ist Deine Einschätzung?
Alexander Konjevic: Ich kenne einige Leute aus der OFC-Vergangenheit, wie z. B. Varol Akgöz. Oder auch andere, die aus der Regionalliga oder Hessenliga bekannt sind, wie etwa Cem Kara. Das ist eine junge und willige Truppe mit enormem Potenzial. Hanau 93 ist ein schlafender Riese, der nur geweckt werden muss.

Wenn endlich wieder richtiges Mannschaftstraining sein wird- wie werdet Ihr die Spieler nach der langen Pause wieder aufbauen? Gibt es da bereits ein Konzept?
Alexander Konjevic: Ja, das ist wirklich schwierig. So eine Situation mit einem dreiviertel Jahr Spielpause gab’s noch nicht. Aber wir werden da schon etwas Vernünftiges auf die Beine stellen. Natürlich auch, dass sich alle erst einmal kennenlernen; es gibt ja personell auch etliche Veränderungen. Das Training müssen wir gut dosieren. Details werden wir noch besprechen.

Wie kann man nach dieser langen Pause Verletzungen durch Überbelastungen vorbeugend entgegenwirken?
Alexander Konjevic: Wie gesagt, gut dosieren, das Ganze langsam angehen, vor allem in den ersten ein bis zwei Wochen. Wir müssen auf dem Platz eine Gemeinsamkeit herstellen, Schritt für Schritt.

Alex, bei unseren Interviews ist es zur Tradition geworden, dass der Interviewte sozusagen das „letzte Wort“ hat. Was würdest Du der HFC-Familie gerne mitteilen?
Alexander Konjevic: Ich bedanke mich beim Verein und bei Giovanni Fallacara für das Vertrauen, das man mir entgegenbringt. Giova hat mir sehr viel Positives vermittelt. Wenn wir alle an einem Strang ziehen, kann hier Großes entstehen. Und dazu will ich gerne meinen Beitrag leisten.

Alex- nochmals herzlich willkommen bei Hanau 93. Ich wünsche Dir für Deine neue Aufgabe beim HFC viel Erfolg und viel Spaß. Auf Wiedersehen auf dem Sportplatz- möglichst bald!

 

Geschäftsstelle
1. Hanauer Fußball Club 1893 e.V.
Kastanienallee 75
63454 Hanau

06181 5089179
06181 5073427
info@fc-hanau93.de

Geöffnet: Mo-Fr von 8-16 Uhr

Partner