1. Hanauer FC 1893 e.V.
Hessens ältester Fußballverein
1. Hanauer FC 1893 e.V.

Vorschau: FC Hanau 93 - FC Bayern Alzenau

Die englischen Wochen in der LOTTO-Hessenliga stehen an und für den 1. Hanauer FC 1893 geht es nach nur 2 Wochen direkt in das Rückspiel gegen den Regionalliga-Absteiger Bayern Alzenau. Im Hinspiel sind die Unterfranken als Sieger vom Feld gegangen.

Nach 3 Niederlagen aus 3 Spielen hat Spielertrainer Kreso Ljubicic bestimmt einige schlaflose Nächte hinter sich. Vom Regionalliga-Anspiranten zum Hessenliga-Wackelkandidaten - so ist aktuell die Leistung des ältesten hessischen Fußballclubs zu bewerten. Gründe für diesen sportlichen Fehlstart zu suchen mag eventuell noch etwas zu früh sein, die ersten Maßnahmen wurden allerdings schon getätigt. So verließ Dominique Jourdan die 93er und Christoph Prümm kam im Austausch aus seinem sportlichen Ruhestand zurück, um den Hanauer Krisenclub mit seiner Erfahrung auf die Erfolgsbahn zurückzuholen.

Personell sieht es bei Hanau immer noch nicht besser aus: Gischweski und Abdel-Ghani fehlen coronabedingt; Sentürk, Topcu und Ljubicic sind verletzt. So bleibt nur zu hoffen, dass Ljubicic seine Mannschaft auf das Spiel gegen Alzenau bestmöglich vorbereitet und diese motiviert in das Spiel geht und bei keiner Aktion locker lässt. Es geht schließlich immer noch um die ersten Punkte - und wann wären diese nicht besser zu holen, wenn nicht am Mittwoch? Am 4. Spieltag gibt es nämlich das erste Flutlichtspiel diese Saison und hoffentlich auch die ersten Punkte für den „schlafenden Riesen“.

Das Spiel findet am 01.09.2021 um 19:00 Uhr an der Kastanienallee statt. Die 3G-Regeln sind in allen Aufenthalts- und Sanitärräumen zu beachten.

Geschäftsstelle
1. Hanauer Fußball Club 1893 e.V.
Kastanienallee 75
63454 Hanau

06181 5089179
06181 5073427
info@fc-hanau93.de

Geöffnet: Mo-Fr von 8-16 Uhr

Partner