1. Hanauer FC 1893 e.V.
Hessens ältester Fußballverein
1. Hanauer FC 1893 e.V.

Jetzt nachlegen:

Hohe Auswärtshürde Darmstadt!

Nach dem sicheren 2:0 bei Eintracht Altwiedermus gilt es für den HFC, bei den starken Rot-Weißen aus Darmstadt nachzulegen. Am Mittwoch, 22. August 2018 wird zu später Stunde, nämlich erst um 20 Uhr, angepfiffen- Zeit genug für alle Berufstätigen, sowohl im Mannschaftskader als auch im Anhang, sich auf den Weg zur Winkelschneise 9 in 64295 Darmstadt (Ortsteil Heimstättensiedlung) zu machen. Mit diesem Spiel wird die Verbandsliga-Tabelle begradigt; es war ursprünglich für den 15.8. angesetzt, musste dann jedoch wegen des Hessenpokal-Spiels gegen Neu-Isenburg um eine Woche verlegt werden.

Ein Fragezeichen dürfte hinter einem möglichen Einsatz von Spielertrainer Christoph Prümm stehen, der sich in Altwiedermus bei einem Zweikampf verletzte. Hingegen kehrt Tim Fließ nach seiner Gelb-Rot-Spielsperre wieder ins Aufgebot und sicher auch in die Startelf zurück. Zudem wird auch Khaibar Amani wieder an Bord sein, nach seinem Länderspiel für Afghanistan (3:0 gegen Pakistan) in Kabul.

Im Falle eines Sieges winkt den 93ern der Sprung auf Tabellenplatz 3; damit würde man auch die Gastgeber des Mittwoch-Spiels überflügeln. Diese sind mit zwei Siegen und einer Niederlage recht gut in die neue Saison gestartet, rangieren derzeit auf dem fünften Platz. Zuletzt unterlagen sie bei Germania Ober-Roden mit 1:2, werden natürlich gegen Hanau 93 alles versuchen, die Punkte in Darmstadt zu behalten, um nicht weiter nach unten abzurutschen.

Zu einem so frühen Zeitpunkt der Saison sind statistische Auswertungen naturgemäß noch nicht allzu aussagekräftig. Wie z. B., dass Noel Luca Wembacher mit zwei Treffern bislang erfolgreichster Torschütze der Rot-Weißen ist. Auf HFC-Seite hat es bislang auch Patrick Gischewski auf zwei „Buden“ gebracht.

Jedenfalls ist am Mittwoch unter Flutlicht eine ganz enge „Kiste“ zu erwarten. Dem Team des FC Hanau 93 wird in jedem Fall eine Top-Leistung abverlangt werden, sollen die Punkte an den Main wandern- unabhängig davon, wer schlussendlich auflaufen wird; vielleicht wartet ja das Duo Dacic-Prümm noch mit der einen oder anderen Überraschung auf. Die personellen Alternativen dafür sind gegeben. Auch am Mittwoch Abend geht Siegen nicht ohne Kämpfen und hohe Laufbereitschaft, aber das wissen natürlich alle. In diesem Sinne: Forza HFC!

Geschäftsstelle
1. Hanauer Fußball Club 1893 e.V.
Kastanienallee 75
63454 Hanau

06181 5089179
06181 5073427
info@fc-hanau93.de

Geöffnet: Mo-Fr von 8-16 Uhr

Partner