1. Hanauer FC 1893 e.V.
Hessens ältester Fußballverein
1. Hanauer FC 1893 e.V.

News

24.05.2017
Abschied von der Gruppenliga:

Interview mit Christoph Prümm!

Vor einigen Wochen deutete noch alles darauf hin, dass es am allerletzten Spieltag zu einem spektakulären Showdown, zu einem echten Endspiel um Meisterschaft und Aufstieg bei der JSK Rodgau kommen würde. Nun ist aber bereits alles entschieden: Hanau 93 ist Meister der Gruppenliga Frankfurt-Ost und steigt in die Verbandsliga auf; Viktoria Nidda geht als Vizemeister in die Aufstiegs-Relegation; und der JSK Rodgau, lange Zeit Tabellenführer, bleibt nur der undankbare dritte Platz. Zwischen Meisterparty und Gruppenliga-Abschiedsspiel sprach Hans Jung mit Abwehrchef und Trainer Christoph Prümm.

weiter
23.05.2017
Es geht nur noch ums Prestige:

Letztes Gruppenliga-Spiel bei der JSK Rodgau!

Geschafft, gejubelt, gefeiert: Schließlich ist es etwas ganz Außergewöhnliches, nach rund 30 Jahren die Rückkehr in die Verbandsliga zu erreichen. Hinter der Mannschaft, den Verantwortlichen und den Fans des FC Hanau 93 liegen Wochen, die an Spannung, Dramatik und überschäumender Freude nicht mehr zu überbieten waren. Da mutet die Partie am kommenden Samstag (27. Mai 2017, Anstoß um 17 Uhr am Korbeineweg in Rodgau) fast schon wie ein gemütlicher Frühlingsausflug an, denn für beide Teams sind die Entscheidungen bereits gefallen.

weiter
21.05.2017
Es ist amtlich und geschafft

Hanau 93 Meister und Aufsteiger in die Verbandsliga!

Mit dem erwartet klaren Sieg gegen den VfR Kesselstadt hat der 1. Hanauer FC 1893 nach rund 30 Jahren die Rückkehr in die zweithöchste hessische Amateurklasse, die Verbandsliga, geschafft. Herrliches Frühlingswetter und eine freundschaftliche Atmosphäre im Lokalderby bildeten den Rahmen für ein Fußballfest der ganz besonderen Art.

Zunächst lag ein Hauch von Wehmut über der Heinrich-Sonnrein-Sportanlage, als der 1. Vorsitzende des HFC, Frank Feuerriegel, zwei besonders verdiente Spieler der 1. Mannschaft verabschiedete: Larry Ransom und Burim Gashi. Auch Caner Aygün, Trainer unserer 2. Mannschaft, verlässt den HFC und wurde mit den Dankesworten und guten Wünschen von Frank Feuerriegel bedacht..

weiter
15.05.2017
Ein Derby wie kein anderes-

Interview mit Ahmed Rafaat!

Er ist ein 93er-Urgestein. Er ist stellvertretender Mannschaftskapitän. Er ist Motivator und Antreiber. Er lebt den Traum von Meisterschaft und Verbandsliga-Aufstieg wie kaum ein zweiter. Ahmed Rafaat- genialer Techniker im Mittelfeld mit großem Kämpferherz. Nun stehen er und die Mannschaft ganz dicht vor dem Erreichen der großen Saisonziele Meisterschaft und Verbandsliga-Aufstieg. Mit ihm sprach Hans Jung.

weiter
16.05.2017
Ein Derby der ganz besonderen Art:

93er empfangen den VfR Kesselstadt!

Drei Punkte fehlen dem 1. Hanauer FC 1893 noch zum großen Glück- drei Punkte zur Meisterschaft und zur Rückkehr in die zweithöchste hessische Amateurklasse nach genau 30 Jahren. Diese Zähler sollen nun am Sonntag (21. Mai 2017, 15 Uhr) auf der Heinrich-Sonnrein-Sportanlage an der Kastanienallee eingefahren werden. Gegner ist das Tabellen-Schlusslicht, unser Nachbar VfR Kesselstadt, der bereits seit einigen Wochen als Absteiger in die Kreisoberliga feststeht.

weiter
14.05.2017
Verbandsliga, wir kommen:

93er nehmen die Hürde Marköbel mit 2:0!

Mit mehr als 1 ½ Beinen steht der 1. Hanauer FC 1893 erstmals seit 30 Jahren wieder in der Verbandsliga, der zweithöchsten hessischen Amateurklasse. Dank eines Doppelpacks des einmal mehr herausragenden Ervin Skela benötigen die 93er nun nur noch drei Punkte, um uneinholbar als Gruppenliga-Meister festzustehen. Und die sollen nun am kommenden Sonntag im Lokalderby gegen den Nachbarn VfR Kesselstadt eingefahren werden.

weiter